Vordächer aus Glas

Schutz vor äußeren Wettereinflüssen

Vordächer

Schutz vor äußeren Wettereinflüssen

So geht es nach Ihrer Anfrage weiter

Angebot

Sie erhalten für Ihr konfiguriertes Produkt unmittelbar ein Angebot per E-Mail.

Beratung

Kompetente Beratung ist unser A und O. Als Familienunternehmen bieten wir individuelle Lösungen.

Produktion

Wenn alle Details und Vorstellungen definiert sind, starten wir mit der Produktion.

Lieferung

Das Produkt wird Ihnen als montagefertiges Komplettpaket geliefert.

Montage

Ihre Überdachung kann durch einen unserer Montagepartner oder durch Sie montiert werden. Mehr dazu >

Zugstangenvordach

  • Vordach mit hochwertigen Edelstahl-Glaspunkthaltern
  • Beschläge über oder unter dem Glas
  • Dachneigung individuell einstellbar
  • Auch für große Spannweiten geeignet
  • Nach DIN 18008 konstruiert
  • Optional mit Regenrinne, Seitenteil, Rundbogen-Glas

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

ab 569 €

ab 569 €

Zugstangenvordach

  • Vordach mit hochwertigen Edelstahl-Glaspunkthaltern
  • Beschläge über oder unter dem Glas
  • Dachneigung individuell einstellbar
  • Auch für große Spannweiten geeignet
  • Nach DIN 18008 konstruiert
  • Optional mit Regenrinne, Seitenteil, Rundbogen-Glas

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

Trägervordach

  • Vordach mit Edelstahl-Trägern
  • Pulverbeschichtung der Träger möglich
  • Integrierte Dachneigung auf Wunsch
  • 4 verschiedene Trägerarten
  • Zulassungsfrei nach DIN 18008
  • Träger auch über dem Glas 
  • Auch für große Spannweiten geeignet
  • Optional mit Regenrinne, Seitenteil und Rundbogen-Glas

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

ab 593 €

ab 593 €

Trägervordach

  • Vordach mit Edelstahl-Trägern
  • Pulverbeschichtung der Träger möglich
  • Integrierte Dachneigung auf Wunsch
  • 4 verschiedene Trägerarten
  • Zulassungsfrei nach DIN 18008
  • Träger auch über dem Glas 
  • Auch für große Spannweiten geeignet
  • Optional mit Regenrinne, Seitenteil und Rundbogen-Glas

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

Winkelarmvordach

  • Montage direkt über der Haustür möglich
  • Keine Schweißnähte
  • Individuelle Dachneigung auf Wunsch
  • Winkelarme auch unter dem Glas
  • Auch für große Spannweiten geeignet
  • Optionale mit Regenrinne, Seitenteil und Rundbogen-Glas

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

ab 499 €

ab 499 €

Winkelarmvordach

  • Montage direkt über der Haustür möglich
  • Keine Schweißnähte
  • Individuelle Dachneigung auf Wunsch
  • Winkelarme auch unter dem Glas
  • Auch für große Spannweiten geeignet
  • Optionale mit Regenrinne, Seitenteil und Rundbogen-Glas

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

Freitragendes Vordach

  • Modernes Vordach mit Ganzglas-Optik
  • Montage direkt über der Haustür möglich
  • Pulverbeschichtung des Profils nach Wunsch
  • Mit Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ)
  • Optionale mit Regenrinne und Seitenteil

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

ab 1.730 €

ab 1.730 €

Freitragendes Vordach

  • Modernes Vordach mit Ganzglas-Optik
  • Montage direkt über der Haustür möglich
  • Pulverbeschichtung des Profils nach Wunsch
  • Mit Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ)
  • Optionale mit Regenrinne und Seitenteil

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

Pfosten-Riegel Vordach

  • Punkförmig gehalten
  • Linienförmig gelagert
  • Perfekt für den Einsatz an Pfosten-Riegel- und Glasfassaden
  • Ideal im Industrie- und Gewerbebereich
  • Auch für große Spannweiten geeignet
  • Nach DIN 18008 konstruiert
  • Optional mit Regenrinne

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

Pfosten-Riegel Vordach

  • Punkförmig gehalten
  • Linienförmig gelagert
  • Perfekt für den Einsatz an Pfosten-Riegel- und Glasfassaden
  • Ideal im Industrie- und Gewerbebereich
  • Auch für große Spannweiten geeignet
  • Nach DIN 18008 konstruiert
  • Optional mit Regenrinne

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

Freistehende Vordächer

  • Individuelles Vordachsystem
  • Für große Flächen geeignet
  • Glasneigung individuell anpassbar
  • Wunschfarbe nach RAL oder DB
  • Nach DIN 18008 konstruiert
  • Optional mit Regenrinne und Beleuchtung

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

Freistehende Vordächer

  • Individuelles Vordachsystem
  • Für große Flächen geeignet
  • Glasneigung individuell anpassbar
  • Wunschfarbe nach RAL oder DB
  • Nach DIN 18008 konstruiert
  • Optional mit Regenrinne und Beleuchtung

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich!

Lassen Sie sich persönlich beraten!

Robin Giller hat schon mehr als 2.500+ Kunden erfolgreich beraten. Setzen Sie auf eine professionelle Beratung und vertrauen Sie einem echten Experten.

Vereinbaren Sie hier kostenlos ein Beratungsgespräch!

Ratgeber

Wissenswertes über Vordächer

In unserem Ratgeber finden Sie einige interessante Punkte über Glasvordächer. Sie bekommen dadurch einen besseren Einblick in die Themen: Vordach montieren, Eingangsüberdachung planen, Vordach kaufen und konfigurieren.

 

 

Was ist ein Vordach?

Ein Vordach, meistens ein Vordach aus Glas, ist nicht nur ein gestalterisches Element an Ihrem Haus, sondern es hat zugleich einen großen funktionellen Mehrwert und Nutzen. Die Haustür, die darunterliegende Fassade und allgemein der Eingangsbereich werden vor Witterungseinflüssen geschützt.

Zudem bietet ein modernes Vordach auch ein gutes Stück an Wohnqualität und das nicht nur wenn man bei Wind, Regen und Schnee den Haustürschlüssel sucht. 

Ein Haustürvordach kann mit verschiedenen Elementen erweitert werden, wie z.B. ein Vordach mit Seitenteil, ein Vordach mit Beleuchtung und auch ein Vordach mit Windfang.

 

Klicken Sie sich durch unsere Referenzen!

 

Welche Vordacharten gibt es?

Neben unseren Hauptvordachsystem

  • Zugstangenvordach
  • Trägervordach
  • Winkelarmvordach
  • Freitragendes Vordach

bieten wir auch Sonderkonstruktionen ganz nach Ihren Wünschen, Vorstellungen und Einbausituation an.

Ganz wichtig bei der Konstruktion Ihre Vordachs aus Glas ist es, die richtige Glasstärke zu wählen. Diese bekommen Sie lediglich aus einer prüffähigen Statik. Diese sollten Sie wählen, wenn Sie ganz sicher gehen möchten, dass Ihr Glas Vordach auch bei mehreren Zentimetern Schnee und bei Untwettern, wie Stürmen hält.

Im öffentlichen Bereich, also beispielsweise für Schulen, Hotels, Einkaufspassagen, Kitas und vielem mehr ist eine solche prüffähige Statik Pflicht. Diese können Sie einfach in unserem Vordach Konfigurator wählen und mitbestellen.

 

Welche Materialien sind sinnvoll?

Bei der Gestaltung Ihres Glasvordachs sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob mit Träger, freitragend, mit Winkelarmen, ein Vordach mit Stützen oder elegant mit Zugstangen abgehangen.

Die Palette der Möglichkeiten ist schier endlos. Daher sollten Sie als Bauherr vorab einige grundsätzliche Entscheidungen treffen:

  • Aus welchem Material soll das Vordach aus Glas bestehen?
  • Welcher Stil passt zu meinem Haus und zu meiner Fassade?
  • Wie groß soll mein Glas Vordach werden? (Durchschnittliche Größe: 2x1m)

Sie können Ihr Wunsch-Vordach jetzt in unserem Vordach Konfigurator nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

 

Braucht man eine Baugenehmigung?

Brauche ich für mein Vordach eine Baugenehmigung?

Bundesland

Ob Sie einen Bauantrag für Ihr Glasvordach benötigen hängt von Fall zu Fall von Ihrer Gemeinde ab. Daher kann diese Frage nur das Bauamt vor Ort bei Ihnen beantworten.

Größe des Vordachs

Die Größe des Vordachs ist ein wichtiger Punkt für die Baugenehmigung. Hauptsächlich gilt, je größer, desto wahrscheinlicher ist es, dass eine Baugenehmigung eingeholt werden muss. Ist das Vordach nur an der Hauswand befestigt, muss meistens keine Baugenehmigung eingeholt werden. Je nach Modell genügt hier eine Bauanzeige.

Sind die angegebenen Angaben vollständig und nachvollziehbar, findet eine Prüfung der Unterlagen erst gar nicht statt. Bei vielen Modellen wird sogar noch nicht Mals eine Bauanzeige gefordert, sie werden dann lediglich als Dekorationselement angesehen.

Klicken Sie einfach auf diesen Link, um das Bauamt in Ihrer Nähe zu finden: Hier finden Sie Ihr Bauamt!

Vordach selber bauen?

Ob nun das Budget ausschlaggebend ist oder der Reiz, handwerklich selbst tätig zu werden – Vordächer für Haustüren lassen sich verhältnismäßig leicht selbst montieren.

Das Wichtigste ist hier: Die detaillierte Vorplanung. Nachdem Sie sich für Form, Material und Größe entschieden haben geht es an die Konstruktion. 

Unsere Glasvordächer bestehen alle aus einem System, das es ermöglicht “Hobby-Handwerker” Ihr Vordach aus Glas selbst zu montieren. Dafür haben wir natürlich für jedes System eine Schritt-für-Schritt Montageanleitung.

Wichtig zu wissen ist, welches Mauerwerk Ihr Haus hat. Die Auswahl des Befestigungsmaterial können Sie auch in unserem Vordach Konfigurator auswählen und mitbestellen.

 

Jedoch bieten wir Ihnen eine kostenlose Vermittlung an einen von unseren über 150 Montagepartnern deutschlandweit in Ihrer Nähe. Dieser montiert das Glasvordach äußerst professionell.

 

Worauf muss man beim Kauf achten?

Falls Sie sich für ein Glasvordach entscheiden sollten Sie auf hochwertige und langlebige Materialien setzen. Für unsere Hauseingangsüberdachungen benutzen wir ausschließlich Verbundsicherheitsgläser (VSG) nach der aktuellen DIN 18008.

Ausschlaggebend für die Konstruktion und Umsetzung Ihre Vordachs auf Glas sind gewissen Faktoren, wie: Wie viel Platz habe ich über der Haustür? Woraus besteht mein Mauerwerk? Hat meine Fassade eine Wärmedämmung (WDVS), wenn ja, wie viel? Habe ich die richtige Größe meines Glasvordachs gewählt? Damit kein Regen von links und rechts eindringen kann.

Welche ist die optimale Dachneigung eines Vordachs aus Glas? Diese durchschnittliche Neigung beträgt zwischen 5°-12°.

 

Unser Team steht Ihnen für jede Frage Rede und Antwort. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

 

Wie montiert man ein Vordach?

Schritt 1: Passende Befestigungsmaterial wählen

Je nach Größe, Schneelastzone, Höhe des Vordachs und Aufbau der Fassade muss ein passendes Befestigungsmaterial ausgewählt werden. Wir unterscheiden hauptsächlich zwischen: 

  • Mauerwerk
  • Holzuntergrund
  • Wärmedämmung (WDVS)

Schritt 2: Löcher für die Wandbefestigung richtig bohren

In der Montageanleitung des Glasvordachs sehen Sie mit welchen Abständen und Höhen Sie die unterschiedlichen Löcher in der Fassade bohren müssen. Beachten Sie beim Bohren, dass Sie den Bohrer senkrecht führen.

Schritt 3: Befestigungsmaterial einsetzen

Bevor Sie das Vordach montieren können, müssen Sie das Befestigungsmaterial anbringen. Dazu kleben oder schrauben Sie die Befestigungspunkte in die vorgebohrten Löcher. Sie können das Vordach nun montieren.

Schritt 4: Montage des Vordachs

Zuerst sollten Sie die Beschläge bzw. Träger an das eingesetzte Befestigungsmaterial anschrauben. Da die Glasscheiben meistens schwer sind, sollte Sie eine zweite Person um Hilfe bitten. 

In unserem Glasvordach Konfigurator oder auch Vordach Konfigurator, können Sie sich Ihr Wunsch Vordach aus Glas nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Das Angebot erhalten Sie in Sekunden per E-Mail zugeschickt. In unserem Glasvordach Konfigurator können Sie auch die Montage mit auswählen oder das Vordach aus Glas als montagefertigen bausatz liefern lassen. In Ihrem Angebot sehen Sie die genauen Preise für das Zubehör und die Montage für Ihr Haustürvordach.

Ein Vordach, speziell Vordächer aus Glas, gehören nicht bloß zu gestalterischen Merkmalen eines Hauses, sie sind weitaus mehr. Ein Glasvordach bietet einen reellen Mehrwert. Mithilfe eines Glasvordachs können Sie den kompletten Eingangsbereich vor den Witterungseinflüssen schützen und verhindern, dass es reinregnet. Des Weiteren bietet ein Glasvordach auch ein Stück Wohnqualität, denn der Eingangsbereich wird vor Wind, Laub und Regen geschützt, sodass es auch bei schlechtem Wetter schon vor der Haustür angenehmer wird. So kann man auch bei Schnee oder Regen in Ruhe seinen Haustürschlüssel suchen. Das Glasvordach über der Haustür zum Beispiel kann mit diversen Elementen ergänzt werden, Sie haben also die Möglichkeit, Ihr Vordach individuell zu erweitern. Um beispielsweise die Seiten mit zu schützen und abzuschirmen können Seitenteile installiert werden, die nicht nur die Formsache des Glasvordachs aufgreifen sondern auch Schutz vor Seitenwinden etc. bieten. Neben den gängigen Vordachsystemen wie Zugstangenvordach, Trägervordach, Winkelarmvordach oder freitragenden Vordächern bieten wir auch Individuallösungen an, die wir an die jeweilige Bausituation flexibel anpassen können. Einer der wichtigsten Punkte bei der Planung und Installation eines Glasvordachs ist die richtige Glasstärke, da sowohl Einsatzgebiet als auch Gewicht des zu tragenden Vordachs in Relation zueinander stehen. Eine sehr dicke Glaskonstruktion ist so robust, dass auch starker Hagelschlag und Unwetter problemlos überstanden werden, die Trägerkonstruktion muss das dadurch erhöhte Gewicht sowie die Windbelastungen jedoch auch halten können. Deshalb ist es unabdingbar, die Planungen mit einem Profi durchzusprechen um etwaige Schäden zu vermeiden. Im öffentlichen Raum wie bei Schulen, Einkaufspassagen, Kitas und weiteren Einrichtungen ist eine prüffähige Statik ohnehin Pflicht. Der Vordach Konfogurator von GLASVORDACH.DE ist so flexibel, dass Sie diesen Punkt direkt mit auswählen können. Für weitere Fragen steht Ihnen unser Team selbstverständlich gern zur Verfügung, um Ihr Glasvordachprojekt perfekt von der Planung bis zur Installation zu begleiten.

FAQs

Wo kann ich ein Glasvordach anbringen?

Ein Glasvordach wird hauptsächlich über einer Haustür oder einem Eingangsbereich angebracht. Jedoch können Glasvordächer auch als Schaufensterüberdachungen dienen. 

Welche Vorteile bietet ein Glasvordach?

Ein Glasvordach schützt Sie vor Wind und Wetter. Ergänzt mit einem Seitenteil sind Sie auch gegen schrägen Regen geschützt.

Worauf muss ich bei einem Glasvordach achten?

Beim Kauf eines Glasvorachs sollten Sie auf jeden Fall auf die Materialien achten. Die Unterkonstruktion sollte aus Stahl oder Edelstahl gefertigt werden. Bei der Dacheindeckung ist ein Verbundsicherheitsglas (VSG) die beste Wahl. In Kombination sind diese Materialien extrem witterunsbeständig und werden Ihnen in den nächsten Jahren eine extreme Freude bereiten.

Was kostet ein Glasvordach?

Ein einfaches, jedoch vernünftiges Glasvordach gibt es bereits ab 580€. Durch gewünschte Ausstattungsoptionen kann dieser Preis natürlich variieren.

Wie lange hält ein Glasvordach?

Durch die richtige Wahl der Materialien (Stahl oder Edelstahl und Verbundsicherheitsglas) hält ein Glasvordach 15-20 Jahre. Doch Sie sollten das Glasvordach in regelmäßigen Abständen reinigen – genauso wie Sie Ihre Fenster reinigen, sollten Sie dies auch tun.

Welche Formen von Glasvordächern gibt es?

Grundsätzlich unterscheiden wir immer zwischen 4 Varianten. Dem abgehängten Vordach (Zugstangenvordach), dem Trägervordach (mit einer Vielzahl von verschiedenen Trägern), dem Winkelarmvordach und dem freitragendem Glasvordach. In unserem Online Konfigurator können Sie auch die jeweilige Glasform und Glasart nach Ihren individuellen Wünschen auswählen.

Aus welchem Glas sollte mein Glasvordach sein?

Wenn Sie sich ein langlebiges Glasvordach wünschen, dann sollten Sie auf Jeden Fall Verbundsicherheitsglas (VSG) wählen. Ein VSG-Glas besteht aus zwei Einzelglasscheiben, welche mit einer Folie zusammengeklebt sind. Ähnlich wie eine Windschutzscheibe beim Auto. Durch diesen Aufbau wird das VSG-Glas besonders stabil.

Welche Standards sollte ein Glasvordach erfüllen?

Achten Sie beim Kauf eines Glasvordachs auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Legen Sie Wert auf das richtige Material, vor allem auf die richtige Qualität der Materialien.